Eine schlechte Kreditkarte kündigen

Sie haben ein Auge auf eine neue Kreditkarte geworfen und sind bereit, sie zu nutzen, nur um festzustellen, dass der Zinssatz zu hoch ist und das Kündigen einer Kreditkarte fast unmöglich ist. Der Grund, warum es fast unmöglich ist, eine Kreditkarte mit einer hohen Jahresgebühr loszuwerden ist, dass die meisten Banken diese Option nicht offensiv anbieten. Banken sind gewinnorientiert und ihr Gewinn kommt von den Zinsen, die sie von ihren Kunden verlangen. Da sie mit den Zinsen kein Geld verlieren wollen, werden sie ihren Kunden natürlich keine zinsfreie Periode anbieten, wenn sie ihr Kreditkonto schließen. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Ihre Kreditkarte kündigen wollen, ohne viel Geld zu bezahlen, eine hohe Jahresgebühr zahlen müssen, um die Karte offen zu halten.

Eine weitere Frage, die Sie sich vielleicht stellen, ist: “Wie wirkt sich das Kündigen einer Kreditkarte negativ auf meine Kreditwürdigkeit und meine finanzielle Zukunft aus?” Die Antwort ist ziemlich einfach. Jedes Mal, wenn Sie eine Gebühr bezahlen müssen, um ein Konto offen zu halten, verlängern Sie im Wesentlichen Ihre Zeit, um Ihre Rechnungen zu bezahlen und das Geld, das Sie der Bank schulden, zu begleichen. Diese verlängerte Zeit führt dazu, dass Ihre Kreditwürdigkeit sinkt, was Ihre Schulden weiter in die Höhe treibt.

Hier ist ein weiteres Kartenbeispiel. Wenn Sie eine Hypothek oder einen Autokredit haben, sind dies beides Vermögenswerte, die verkauft werden können, wenn Sie jemals weiterziehen und ein neues Konto eröffnen wollen. Wenn Sie diese Vermögenswerte verkaufen, wird dann Ihre Kreditwürdigkeit herabgesetzt, um das Geld auszugleichen, das Sie verloren haben, weil Sie eine neue Karte aufnehmen mussten? Wahrscheinlich nicht. Das Kündigen einer Kreditkarte mit negativen Auswirkungen auf Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre finanzielle Zukunft hilft Ihnen überhaupt nicht, sondern schadet Ihnen sogar, da Sie eine weitere Karte aus Ihrer aktiven Kontrolle entfernen.

Das Schließen eines Kreditkartenkontos mit negativen Auswirkungen auf Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre finanzielle Zukunft ist dasselbe wie ein Konkurs. Sie verlieren Ihre verbleibenden Kreditkarten, den Kreditbüros wird gemeldet, dass Sie im vergangenen Jahr vier oder sogar fünf Konten bei demselben Emittenten eröffnet haben, und Ihre Kreditwürdigkeit wird niedriger als vor der Schließung dieser Konten. Und nicht nur das: Konkurs und schlechte Kreditwürdigkeit bleiben bis zu 10 Jahre lang in Ihrem Bericht gespeichert. Dies ist jedoch nicht die einzige negative Auswirkung der Eröffnung von Konten bei diesen Unternehmen. Einige von ihnen zwingen Sie auch dazu, alle Ihre anderen Karten zu kündigen, was Ihre Kreditwürdigkeit weiter verschlechtert.

Eine weitere Frage, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie darüber nachdenken, eine Kreditkarte zu kündigen, ist: “Wie viel Geld versuche ich, in meiner Tasche zu behalten? Versuche ich, so viel Geld wie möglich von meinen aktuellen Karten auf die älteste Kreditkarte, die ich habe, zu übertragen?” Eine Kreditkarte zu schließen, die sich negativ auf Ihre finanzielle Zukunft auswirkt, ist so, als würden Sie Bargeld auf der Bank loswerden und es in weniger liquide Anlagen transferieren. Sie haben zwar zusätzliches Bargeld, aber was glauben Sie, wie lange es dauern wird, bis Sie gerade genug angesammelt haben, um wieder schuldenfrei zu werden?

Um zu verhindern, dass Ihre Kreditwürdigkeit so drastisch reduziert wird, müssen Sie über den Nutzen und die Vorteile der Führung mehrerer Kreditkonten nachdenken. Wenn Sie versuchen, Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen, müssen Sie darüber nachdenken, wie sich die Eröffnung und Schließung eines Kontos auf Ihre finanzielle Zukunft auswirken wird. Sie sollten nicht nur bedenken, wie lange das neue Konto Ihre Kreditwürdigkeit erhöht, sondern auch, wie viele Kreditauskünfte Sie jeden Monat einholen müssen. Wenn Sie feststellen, dass die Eröffnung und Schließung eines Kontos Ihnen hilft, Ihre Schulden in den Griff zu bekommen und Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, dann ist das in Ihrem besten Interesse.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *