Wie man ein gutes Balance-Transfer-Kreditkartenangebot erhält

Die meisten Menschen, die ein neues Kreditkonto eröffnen, eröffnen in der Regel ein sehr teures Kreditkartenkonto, um hohe Beträge auf großen Kreditkarten abbuchen zu können, aber nur wenige Menschen wissen, dass man mit ein wenig Flexibilität tatsächlich viel Geld bei den Zinszahlungen sparen kann, indem man Balance-Transfer-Kreditkarten nutzt. Viele von uns haben mehrere Kreditkarten und viele von uns haben eine Karte mit hohem Zinssatz. Das ist in Ordnung, solange Sie Ihre monatlichen Zahlungen leisten, aber was passiert, wenn Sie auf eine Sauftour gehen? Sie hören auf, Zahlungen an diese Unternehmen zu leisten, und dann finden Sie sich innerhalb von Monaten oder sogar einem Jahr in einer schlechteren Situation wieder als zuvor. Wie können Sie also vermeiden, dass Ihnen das passiert?

Die besten Balance-Transfer-Kreditkarten sind diejenigen, die keine jährliche Gebühr und einen niedrigen oder Null-Zins-Einführungssatz für mindestens fünfzehn Monate bieten. Diese Karten sind großartig, weil sie Ihnen helfen, mehr von Ihrem eigenen Geld zu behalten, während sie Ihnen immer noch eine Chance geben, finanziell wieder auf die Beine zu kommen. Diese Karten sind auch nützlich, wenn Sie Ihr Verhältnis von Schulden zu Einkommen reduzieren wollen. Das Ziel ist es, Ihre Schulden schneller zu tilgen, als die Einführungsrate auf Ihren Saldo angewendet wird.

Sie müssen nach den besten Kreditkartenangeboten suchen, die eine niedrige oder keine Jahresgebühr und niedrige oder null Zinsen für mindestens fünfzehn Monate bieten. Nach diesem Zeitraum sollten Sie sich nach einer anderen Karte umsehen, die einen noch niedrigeren Zinssatz bietet. Sie sollten nicht ständig Guthaben von einer Kreditkarte auf eine andere übertragen, da Sie nach Ablauf der Einführungsphase wieder Zinsen zahlen müssen. An dieser Stelle wird es knifflig. Einige Unternehmen werben mit einer Null- oder Niedrigzinsphase, aber wenn die Einführungsphase vorbei ist, müssen Sie wieder Zinsen zahlen.

Tatsächlich finden sich viele Menschen in der gleichen Situation wieder, nachdem sie einige Monate mit einer Null- oder Niedrigzins-Karte verbracht haben, bevor ihnen eine andere Null- oder Niedrigzins-Karte angeboten wird, auf die sie ihren Saldo übertragen können. Jetzt müssen sie wieder Zinsen zahlen. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, machen Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber. Solange Sie Ihre monatlichen Zahlungen pünktlich leisten, werden Sie in kürzester Zeit schuldenfrei sein. Wenn Sie lernen wollen, wie man gute Balance-Transfer-Kreditkarten Angebot zu bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie einen finanziellen Experten kontaktieren.

Wenn Sie Hilfe brauchen, um aus den Schulden herauszukommen, können Sie sich an unsere Experten wenden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Schulden schnell und einfach zu reduzieren. Wir empfehlen Ihnen, daran zu arbeiten, Ihre Kreditkarten in den Griff zu bekommen, damit Sie in Zukunft nicht noch mehr Schulden anhäufen. Dies wird verhindern, dass Sie nach der Beseitigung der Schulden unter dem Stress der Kreditkarten leiden.

Für jeden, der mit Schulden zu kämpfen hat, empfehlen wir dringend, daran zu arbeiten, die Schulden so schnell wie möglich loszuwerden. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die eine schlechte Kreditwürdigkeit erhalten haben, was oft zu hoch verzinsten Schulden führt.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *